Hof Kornrade
Filzwollhandel, Filzkurse, Wensleydale-Schafzucht

Nur wenige Meter vom Tharandter Wald entfernt, liegt ruhig der kleine beschauliche Dreiseitfachwerkhof „Hof Kornrade“. In mühevoller Arbeit wurde und wird das Ensemble mit traditionellen Bautechniken saniert und so als Kulturgut erhalten und erlebbar gemacht.

Seit dem Jahr 1999 ist unser Hof als Verarbeitungs- und Kursstätte von Schafwolle zu Filzobjekten bekannt geworden.

Schauen Sie selbst...

die Freunde und Mitarbeiter vom „Hof Kornrade“


Kornrade (Agrostemma githago)

Der Namensgeber unseres Hofes, die Blume Kornrade (Agrostemma githago) ist heutzutage eine sehr seltene und noch geheimnisumwobene Wildpflanze. Zur Ackerbegleitflora zählend war sie bis in die 60er Jahre keine seltene Erscheinung auf Feldern mit Wintergetreide. Im Jahr 2003 wurde sie zur Blume des Jahres gewählt, um für ihren Erhalt zu werben. Die Kornrade zählt zu den Nelkengewächsen. Sie steht auch in unserem Bauerngarten jährlich Ende Juli in voller Blüte und kann dann besichtigt werden.